EDV

Selbstverständlicher Bestandteil im unternehmerischen Gesamtprozess

Heutzutage erstrecken sich EDV-Anwendungen über alle Bereiche eines Unternehmens: Nicht nur bei der Entwicklung und Herstellung neuer Produkte sind Software-Lösungen von großer Bedeutung, auch im Rahmen der strategischen Unternehmensführung sind sie zu einem selbstverständlichen Bestandteil geworden. Werden moderne EDV-Systeme eingesetzt und Software-Lösungen angewendet,  verbessert dies interne Abläufe und die Nutzung betrieblicher Ressourcen. Software-Lösungen sind in den unternehmerischen Gesamtprozess fest integriert und tragen somit zur Wertschöpfung innerhalb des Unternehmens bei.

Ausgewählte Beratungsleistungen in diesem Umfeld:

  • Leistungs- und Kostenübersichten des gesamten Auswahl- und Implementierungsprozesses
  • Marktüberblick über ERP-Standardsoftware-Produkte
  • Ermittlung und Bewertung der notwendigen branchen- und unternehmensspezifischen Auswahlkriterien
  • Analyse der unternehmensspezifischen Geschäftsabläufe
  • Hilfe bei der Auswahl individueller ERP-Software
  • Unterstützung bei der Erstellung von Pflichtenheften
  • Begleitung des Unternehmers in Verhandlungsprozessen mit Software-Anbietern
  • Moderation / Controlling des Implementierungsprozesses

Ihr Ansprechpartner

Hansjörg Rhöse, Geschäftsführender Partner
Kontakt: rhoese@grc-ub.de

 

Interessante Links

###DL###

GRC: go digital

Digitalisierung ist die große Herausforderung der Wirtschaft. Was für große Unternehmen bereits...

Zur Ansicht

Mit Profis die besten Köpfe finden

handwerksmagazin empfiehlt GRC als Personalberater für Handwerk und Mittelstand

Zur Ansicht

Veranstaltungen 2018

Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Zur Ansicht

Haustechnik

Unternehmensnachfolge

Zur Ansicht

Fleischverarbeitung

Sanierungsgutachten IDW S6

Zur Ansicht

Elektrogroßhandel

Businessplan/ Wachstumsfinanzierung - Fremd- und Eigenkapital

Zur Ansicht

Die Geschichte hinter dem Kaufpreis

Intern

Zur Ansicht

Zukunft deutscher Mittelstand

Extern

Zur Ansicht

Unternehmensnachfolgen in Deutschland 2018 - 2022

Extern

Zur Ansicht