<- Zurück zu: News

Update Faktencheck Corona-Krise

Unterstützungsprogramme von Bund und Ländern laufen an.

Eine große Anzahl von Anträgen ist bereits gestellt. Jetzt gilt es, die entsprechenden Programme technisch und inhaltlich zügig umzusetzen.

Den aktuellen Stand haben wir unter dem Stichwort Update Faktencheck zusammengefasst.

Finanzierungsinstitute unterstützen diese Maßnahmen zum Teil durch eigene Instrumente. Eigene Kreditierung, unkomplizierte Duldung von Überziehungen, Tilgungsaussetzungen bis zu sechs Monaten und Vorfinanzierungen von Förderkrediten werden von einzelnen Instituten, beziehungsweise Institutsgruppen, eingesetzt.

Bei all den Ankündigungen für eine unkomplizierte und schnelle Umsetzung wird sicherlich doch noch der eine oder andere formale Weg notwendig sein. Unterstützende Unterlagen sind beizufügen, Planungsrechnungen - insbesondere Liquiditätsbetrachtungen - sind in verschiedenen Fällen erforderlich.

Auch die begleitenden Erklärungen bei den Zuschüssen, besonders zur aktuellen Liquiditätssituation, sollten mit Bedacht ausgefüllt werden. So werden unerwünschte Überraschungen im Nachgang vermieden.

In allen Bereichen, von der Auswahl der passenden Programme, über Vorbereitung von Unterlagen, insbesondere von Liquiditätsplanungen, bis hin zur Unterstützung in der Kommunikation mit Finanzierungspartnern, begleitet das Team von GRC mittelständische Unternehmen und Unternehmer und deren Finanzierungspartner.

Sprechen Sie uns jederzeit an.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!

<- News

 

Interessante Links

###DL###