Mediation

Zum unternehmerischen und betrieblichen Alltag gehören unterschiedliche Auffassungen über Aufgabe, Zuständigkeit und Befugnis sowie über Ziele und Wege. Manchmal erscheinen diese unvereinbar und es erwachsen daraus dauerhafte Meinungsverschiedenheiten, in denen das vorhandene Instrumentarium versagt. Im Extremfall finden sich die Beteiligten regelrecht in "Grabenkämpfen" wieder, leiden persönlich und tragen sogar gesundheitliche Folgen davon.

Das ist für Eigentümer, Geschäftsführer und andere Verantwortliche Anlass, nach externen Experten Ausschau zu halten, die sich dieser "Dauerbrenner" annehmen, Unterstützung bieten und die Beteiligten zu einer Aufarbeitung und Lösung begleiten.

Als Mediation hat sich in jüngster Zeit ein Ansatz methodisch etabliert, der in aktuell verfahrenen Situationen die weiterreichenden Interessen der Beteiligten hinter den vordergründig vertretenen Positionen herausarbeitet und damit neue Perspektiven und Lösungsoptionen zugänglich macht.

Die bekanntesten Einsatzbereiche für Mediation und die verbreitesten Konfliktfelder im Unternehmen sind:

Meditation für Unternehmer

  • Konflikte zwischen Generationen in Familienunternehmen
  • Konflikte zwischen Gesellschaftern, Anteilseignern
  • Konflikte zwischen Partnern in Sozietäten, Partnergesellschaften, Praxisgemeinschaften

Innerbetriebliche Mediation

  • Konflikte zwischen Mitarbeitern
  • Konflikte zwischen Führungskraft und Mitarbeiter
  • Konflikte zwischen Gruppen / Abteilungen
  • Konflikte zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat / Personalrat / Mitarbeitervertretung
  • Konflikte zwischen Geschäftsführern und Vorständen

Überbetriebliche Mediation

  • Konflikte zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Konflikte zwischen Kunden und Lieferanten
  • Konflikte zwischen Projekt-Partnern, Unternehmern und Subunternehmern
  • Konflikte zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber

In diesen Fällen sprechen Sie unser aus zwei Professionen zusammengestelltes Mediatoren-Team an. Aus der gemeinsamen Perspektive eines Juristen und eines Diplom-Psychologen eröffnen wir auch für verstrickte Konstellationen neue, konstruktive Wege. Mit der Expertise für betrieblich praktikable Lösungen, für persönliche Perspektiven und rechtlich zu(ver)lässige Rahmenbedingungen besitzen wir das Vertrauen unserer Auftraggeber auf dem Weg zum Erfolg.