Förderprogramme

 

Die wirtschaftliche Tragfähigkeit unternehmerischer Vorhaben sollte allein aus der Geschäftstätigkeit heraus erzielbar sein. Günstige Konditionen und nicht rückzahlbare Zuschüsse können das Risiko unternehmerischer Entscheidungen abfedern. Zuschüsse zur betriebswirtschaftlichen Beratung ergänzen das Förderspektrum.

 

Wir begleiten Unternehmen bei der Vorbereitung und Auswahl des richtigen Landes-, Bundes- und EU-Programmes. Eine Auswahl der Förderprogramme und wichtige Links zeigen die Vielfalt der Möglichkeiten an:

  

  • Investitionsbank Sachsen-Anhalt (www.ib-sachsen-anhalt.de)
    Koordinator des Beratungsförderungsprogrammes des Landes Sachsen-Anhalt

  

  • Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) (www.zdh.de)
    Beratungsförderung des Bundes